Gewinnen Sie einen Zeppelin-Freiflug für zwei Personen

Jetzt mitmachen!
Wichtiger Hinweis: Teilnahme ab 18 Jahren. Gewinner/In wird LIVE auf Facebook/YouTube gezogen und schriftlich per E-Mail benachrichtigt.




Zeppelin-Flüge in Deutschland: schuhplus verlost Freiflug

Ein Zeppelinflug ist eine Erfahrung wie keine andere. Die Motoren surren leise. Sanft steigt der weiße Riese in die Höhe und schwebt in seinem ruhigen Flug durch das Luftmeer. Der Zeppelin legt seinen Passagieren die Welt zu Füßen – mit beindruckenden Perspektiven auf die vielseitige Landschaft: Auf die beeindruckende Silhouette der Städte. Auf Schlösser, Burgen und Seen. Auf majestätische Berge und imposante Industriedenkmäler. Am Bodensee, über München und Frankfurt sowie an Rhein und Ruhr. Sie schenken nicht nur einen Flug, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis, das für immer in Erinnerung bleiben wird. Zum 20. Geburtstag von schuhplus verlost der SchuhXL-Spezialist einen Preis, der ebenso besonders und einzigartig: Einen Rundflug im Zeppelin. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Routen und verschiedener Flugdauer. Bestaunen Sie Ihre Ausflugsziele aus 300 Metern Höhe und erleben Sie 45-Minuten lang Sightseeing in neuer Dimension. Die Zeppelin-Flüge starten ab Friedrichshafen am Bodensee, Oberschleißheim (München), Bonn/Hangelar, Mönchengladbach (Rheinland), Essen/Mülheim (Ruhrgebiet) sowie ab Bad Homburg (Frankfurt).

Spektakuläres Sightseeing aus der Luft mit Übergrößen-Spezialist schuhplus

Ab sechs Standorten in Deutschland starten die Zeppelin-Flüge; der Gewinner* vom großen schuhplus Gewinnspiel zum Jubiläum kann den Abflugort frei wählen – etwa ab Friedrichshafen. Hier wurde die Idee des Zeppelins geboren, hier wurde der Zeppelin NT geschaffen. Friedrichshafen gilt als Standort modernster Technologie und ist Ausgangspunkt für das Highlight Ihres Urlaubs am Bodensee: Einem Rundflug mit dem Zeppelin NT. Erleben Sie Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele aus exklusiver und einzigartiger Perspektive, unvergessene Momente garantiert. Oder erleben Sie das Ruhrgebiet aus einer völlig neuen Perspektive! Ab dem 9. Mai 2024 wird der Zeppelin NT von seinem neuen Standort in Essen/Mülheim starten: Dem neuen, spektakulären Luftschiff- und Event-Hangar der WDL-Gruppe. Sie haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Routen: „Zeche Zollverein“, „Duisburg-Oberhausen“, „Bochum-Gelsenkirchen“ und „Düsseldorf-Neuss“. Oder ab Bayern! München ist nicht nur eine der beliebtesten Städte Deutschlands, sondern auch der Standort der Zeppelin Baumaschinen GmbH, die in Garching bei München seit vielen Jahren mehr als 1.000 Mitarbeiter beschäftigt. In München ist das weltberühmte Deutsche Museum zu Hause, mit seiner Außenstelle, der Flugwerft Schleißheim – die die großen Luftfahrtausstellungen auf der Museumsinsel in München ergänzt. Oder erleben Sie das Rheinland mit den Städten Köln und Bonn aus einzigartiger Zeppelin-Perspektive. Ein Rundflug mit dem Zeppelin ist die Alternative zu einem gewöhnlichen Helikopterflug oder einer Ballonfahrt und ein garantiert unvergessliches und exklusives Erlebnis; ab dem Flughafen Mönchengladbach bietet der Veranstalter zudem exklusive Rundflüge. Oder natürlich ein Zeppelin-Rundflug über Frankfurt am Main und damit verbunden ein Flug in der Finanzmetropole mit ihrer unverwechselbaren Skyline. Erleben Sie echtes Großstadt-Feeling aus der einzigartigen Zeppelin-Perspektive mit Blick auf die mächtigen Hochhäuser, die das Gesicht der Stadt unverkennbar machen. Kurzum: Als Gewinnerin oder Gewinner von zwei Flugtickets haben Sie die freie Wahl.

Das Unternehmen Zeppelin: Mythos und Weltgeschichte

Der Mythos „Zeppelin“, eine Vision des Grafen Zeppelin, wurde 1993 von der ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH (ZLT) zu neuem Leben erweckt – mit einer neuen Zeppelin Generation, dem Zeppelin NT (Neue Technologie). Seit Herbst 1988 gab es in Friedrichshafen Überlegungen zur Wiedergeburt des Mythos Zeppelin. Nach Machbarkeitsstudie, Forschung und Entwicklung stieg der Zeppelin NT schließlich am 18. September 1997 zu seinem Jungfernflug vom Ankermast vor der Messehalle 10 in Friedrichshafen in die Lüfte. Mit der Musterzulassung des Zeppelin NT durch das Luftfahrtbundesamt im April 2001 und der Zulassung der Deutschen Zeppelin-Reederei im August 2001 wird der kommerzielle Flugbetrieb in Friedrichshafen aufgenommen. Bis heute ist der Zeppelin hier präsent und auf dem Gelände des Bodensee Airports erlebbar, weithin sichtbar durch eine der größten Hallen Süddeutschlands, dem Zeppelin Hangar – und als Europas größtes Versandhaus für Damenschuhe in Übergrößen und natürlich auch für Herrenschuhe in Übergrößen freuen wir uns um so mehr darüber, unter unserer Kundschaft sowie unseren Followern* diesen einzigartigen Traumpreis verlosen zu können. Ob als fliegendes Labor, wissenschaftliche Plattform oder Beobachtungsstation – die Eignung des Zeppelin NT ist unumstritten. Der Zeppelin NT ist ein Mehrzweck-Passagierluftschiff, das von den europäischen und US-amerikanischen Luftfahrtbehörden für den Transport von bis zu 15 Passagiere oder bis zu 2 Tonnen Missionsausrüstung zertifiziert wurde. Er zeichnet sich durch seine starre Innenstruktur aus Aluminium und Kohlefaser und der Hightech-Außenhülle mit Druckausgleich aus. Verschiedene Arten externer Nutzlasten können leicht an den zahlreichen strukturellen Befestigungspunkten angebracht werden. Die große Kabine bietet reichlich Platz für Passagiere sowie allerhand Missionsausrüstung und bietet noch Raum für eine Bordtoilette.